37. Finnischer Weihnachtsbasar / 37. Perinteiset Joulumyyjäiset

Samstag, 8. Dezember, 12 bis 17 Uhr

37. PERINTEISET JOULUMYYJÄISET / 37. Finnischer Weihnachtsbasar

Traditionell am zweiten Adventswochenende
Zionskirche Kornstraße 31; 28201 Bremen-Neustadt

Jo joutuin jouluun! Virittäydy perinteitä vaalimaan, sillä jouluinen hyörinä alkaa tästä seurakuntamme suomalaistapahtumasta: tee joulumyyjäisostoksia sekä löytöjä hyvillä mielin ja tue seurakuntasi hyväntekeväisyyttä! Olet lämpimästi tervetullut!
Järjestäjä: Bremenin suomalainen seurakunta yhdessä Hampurin Merimieskirkon kanssa vuodesta 1982 lähtien – siis jo 34. kerran.

Herzlich willkommen! Finnisches Kunsthandwerk, kunterbunte Basteleien, Textilien, finnische Leckereien, Tombola mit vielen Preisen, Cafeteria – wo man Freunde und Finnland-Freunde trifft.

Veranstalter: Finnische Gemeinde in Bremen und Finnische Seemannskirche Hamburg
unterstützt von der DFG Bremen

Konzert mit DUO VALOS

Mittwoch, 7. November, 20 Uhr
Cafe Paganini, Erlenstraße 60 / Ecke Isarstraße, Bremen Neustadt

Ein Duo mit Spielwitz, Phantasie, aber ohne stilistische Scheuklappen:

DUO VALOS nennen sich zwei junge Musiker aus Finnland. Panu Valo hat eine ausdrucksstarke Stimme, und an seiner Bühnenpräsenz erkennt man, dass er auch als Theaterschauspieler erfolgreich ist. Dazu kommt der Gitarrenvirtuose Juha Savela: In vielen Genres ist er zuhause, von Jazz über Folk bis Rock und Pop.

Finnischer Tango und die Klassiker der populären finnischen Musik, von Schlager bis Rock: Solche Songs lieben Valo und Savela – und machen daraus neues und eigenes: Mit Stimme, Gitarre und Saxophon klingen bekannte Songs frisch, neu und überraschend! Beide stammen übrigens aus Kaustinen, der Stadt des weltberühmten Folk-Festivals.

Panu Valo und Juha Savela mit einer Frischzellenkur für finnische Klassiker aus Tango, Schlager und Pop.

„Das finnische Jazzmoped fährt in die Neustadt“ – Jazzahead! Clubnight 2018: Cool Suomi! – Jazz aus Finnland

Mit Pauli Lyytinen Machinery, Mopo und VIRTA spielen drei finnische Bands am Sonnabend, den 21. April 2018, ab 18.00 Uhr im Karton  // After-Show-Party ab 22.00 Uhr im PAPP!

Nach den tollen Konzerten des letzten Jahres sind die Finnen rechtzeitig zur jazzahead! Clubnight zurück im Karton (Am Deich 86, 28199 Bremen). Unter dem Titel „Cool Suomi! – Jazz aus Finnland“ finden in Kooperation mit Music Finland und der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Bremen e.V. sowie der Unterstützung des Finnischen Honorarkonsulats Bremen drei mitreißende Konzerte finnischer Jazzbands statt: Pauli Lyytinen Machinery, Mopo und VIRTA.

Um 18.15 Uhr beginnt der Abend im Rahmen der jazzahead! clubnight mit Pauli Lyytinen Machinery. Es ist ein experimentelles Solosaxophonprojekt, das strukturelle Kompositionen & Klanglandschaften mit virtuosen Saxophontechniken verbindet. Improvisation bildet einen festen Bestandteil von Pauli Lyytinens Musik und ist omnipräsent. Mit seinen eigenen Bands hat er in über 60 Tourneen und einer Vielzahl von Festival- und Klubkonzerten Europa, Asien, Afrika und Südamerika besucht.

Anschließend spielt die Band Mopo (finnisch für Moped) von 19.15 – 20.30 Uhr. Sie sind dank ihrer einzigartigen Mischung aus Jazz, Punk und Einflüssen aus der finnischen Wildnis schon seit geraumer Zeit auf dem Radar internationaler Jazzkenner. Das Trio bestehend aus Saxophon (Linda Fredriksson), Kontrabass (Eero Tikkanen) und Schlagzeug (Eeti Nieminen) freut sich über die Veröffentlichung des neuen Albums „Mopocalypse“, auf dem die wilde Reise ihres Jazzmopeds weitergeht.

Zum Abschluss des Abends spielt das beeindruckende Instrumental-Trio VIRTA (Antti Hevosmaa, Heikki Selamo & Erik Fräki) ab 20.45 Uhr. Es verbindet nordischen Jazz, Electronica und Post-Rock mit avantgardistischen Sounds. Bekannt für ihre modernen elektronischen Soundlandschaften und intensiv-mitreißenden Auftritte, haben sie auf mehreren renommierten Festivals wie dem Pori Jazz (Pori), dem Flow Festival (Helsinki) oder dem Scope Festival (Berlin) aufregende Konzerte gespielt.

Tickets für die jazzahead! clubnight sind im Vorverkauf erhältlich bei www.nordwestticket.de, 0421-363636, weser-kurier.de/ticket, WESER-KURIER Pressehaus, regionale Zeitungshäuser, Ticketservice in der Glocke, 0421-336699, an der Tageskasse in der Messehalle 7 und natürlich vor Ort im Karton. Im Ticket ist nicht nur der Eintritt in alle 30 teilnehmenden Clubs, sondern auch die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im gesamten Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) inkludiert. Gültig vom 21. April ab 15.00 Uhr bis zum 22. April 2018 10.00 Uhr in den Verkehrsmitteln des VBN. In Zügen nur gültig in der 2. Klasse.

Bereits um 14.00 Uhr findet unter dem Titel „Open Air! And For Free“ eines von drei Konzerten des polnischen Wojtek Mazolewski Quintets auf dem Platz vor dem PAPP statt. Eintritt frei.

Die After-Show-Party findet ab 22.00 Uhr im PAPP (Friedrich-Ebert-Str. 1, 28199 Bremen) statt. Neben kühlen nordischen Drinks wird es eine wilde Reise durch die finnische Musikszene geben. Eintritt frei.

Jahreshauptversammlung 2018

Freitag, 23. März 2018, 19.30 Uhr
Presseclub im Schnoor

Hiermit laden wir alle recht herzlich zur diesjährigen
Jahreshauptversammlung der DFG-Bremen e.V. ein.
Herzlich Willkommen! Tervetuloa!
Der Vorstand