Archiv der Kategorie: Hinweis

Konzert mit Tjango!

Montag, 29.4.2024, 20 Uhr, Eintritt frei
HENRY´S BAR im Metropol Theater

(c) Tarmo Anttila

Antti Leinonen: Akkordeon,  Tero Hyväluoma: Violine
 Olli Rantala: Kontrabass,  Juha Savela: Gitarre

“Der Bandname hält, was er verspricht. Die finnische Jazz-World-Gruppe spielt eine perfekte Melange aus finnischem Tango und Django Reinhardts Gypsy Jazz. Auch Ausflüge ins Countrylager meistern die Finnen souverän. Das zweite Album von Tjango! sorgt für Fröhlichkeit und gut gefüllte Tanzsäle.”  (Christian Elstrodt, Folker)
Die Gruppe Tjango! wurde 2010 gegründet und veröffentlichte in der Besetzung Antti Leinonen, Akkordeon, Pasi Eerikäinen, Violine, Otto Tolonen, Gitarre, und Eero Ignatius, Kontrabass, Anfang  2014, also vor zehn Jahren,  die erste, nach dem Bandnamen benannte CD. Lateinamerikanische Musik,  Gypsy Jazz, Bluegrass, finnischer Humppa oder irische Folkmusik  mischten sich schon damals in den Kompositionen der Bandmitglieder, die in wechselnder Besetzung die Titel auch selbst arragieren. Tjango! verstehen sich als Statement: Niemand Geringer als der Jazzgitarrist Django Reinhardt und der (finnische)  Tango stehen zumindest namentlich Pate für das Quartett. Dem gehören neben Leinonen nun Juha Savela, Gitarre, Tero Hyväluoma, Violine, und
Tarmo Anttila, Kontrabass, an. Alle bringen aus verschiedenen Formationen, Orchestern und Konzertreisen auf der ganzen Welt Erfahrungen – und Ideen – mit. 2016 waren Tjango! in der Besetzung Leinonen, Tolonen, Tarmo Anttila (Kontrabass) und Hyväluoma zum ersten Mal auf Einladung der Deutsch-Finnischen Gesellschaft zu Gast in Deutschland. Als Bassist ist für Tarmo Anttila auf der DFG-Tournee 2024 Olli Rantala dabei.

Konzert mit Loimolan Voima

Montag, 15. Mai 2023, 20 Uhr
Das Paganini, Erlenstr. 60, 28199 Bremen
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

Da Das Paganini nur etwa 30 Plätze bietet,
bitte unter der Telnr. 0421-958 03 775 reservieren

(c) Jarmo Lapiolahti

Mika Saatsi:
Komp., Gesang, Saiten- und Rhythmusinstrumente, Looper, Korg MS20
Niko Saatsi:
Texte, Ukulelenbass, Hintergrundgesang, Rhythmusinstrumente

Herzlich willkommen zu Loimolan Voima! –
Tervetuloa! (Finnisch) – Tulgua terveh! (Karelisch)

Das Duo der Brüder Niko und Mika Saatsi bringt karelische Texte zu einer spannenden Mischung aus Folk und modernen Klängen. Die Kompositionen beziehen ihre Impulse aus der Folktradition dies- und jenseits der finnisch-russischen Grenze. Die Instrumentierung ist einerseits akustisch-sparsam, wird aber andererseits auch immer wieder von Synthesizern und einer Loopstation ergänzt, so dass sich ein ganz eigener Sound ergibt.

Die familiären Wurzeln von Mika und Niko Saatsi liegen im ostkarelischen Suistamo, das nach dem Krieg von der Sowjetunion annektiert wurde. Die Beiden wurden in Lieksa im finnischen Nordkarelien geboren und sind auch dort aufgewachsen. Die „Energie von Loimola“, so die deutsche Übersetzung von Loimolan Voima, bezeichnet einerseits einen Ort in der karelischen Region, andererseits spielt der Name auch auf die Energie an, die die Beiden aus der Karelischen Sprache für sich und ihre Zuhörer ziehen. 10 000 Menschen sprechen in Finnland Karelisch derzeit noch als erste Sprache.
Sie wollen zeigen, dass das Karelisch lebt und selbstbewusst gesprochen werden kann. Niko Saatsi erklärt: Karelisch kannst du als Sprache für rhythmischen Gesang viel einfacher verwenden als Finnisch.

Live-Streaming-Sendung anlässlich des 70.Geburtstags der DFG

Die Gründungsurkunde der DFG im Schelling-Salon
Diese Woche ist es soweit: die DFG feiert ihren 70. Geburtstag!
Anlässlich des Jubiläums wird es am Mittwoch, den 30.03.22 eine Live-Streaming-Sendung aus dem geschichtsträchtigen Gründungslokal der DFG, dem Schelling-Salon in München, geben. Die Sendung wird auf dem DFG-Youtube-Kanal „MoinMoi DFG“ übertragen: https://www.youtube.com/channel/UCv8DNfPVBH13yXrXJewYS-w/featured
Der Beginn ist um 17:30 Uhr und wir werden 1,5 Stunden mit Programm füllen.
Wir werden die DFG-Geschichte Revue passieren lassen, auf ausgewählte Meilensteine der Vereinsgeschichte eingehen und diese genauer beleuchten. Wir lassen langjährige DFG-Aktive zu Wort kommen und aus dem Nähkästchen plaudern. Wir zeigen Musikstücke von Künstlern, die schon einmal erfolgreich auf einer DFG-Tournee in Deutschland waren. Und natürlich werfen wir auch einen Blick in die Zukunft, was wir vorhaben und wie wir sicherstellen wollen, dass wir den 80:sten, 90:sten, 100:sten usw. Geburtstag der DFG auch noch feiern können.
Die Aufnahme der Sendung wird danach auf dem DFG-Youtube-Kanal verfügbar sein. Somit seid ihr alle eingeladen, an den Bildschirmen mit uns zusammen virtuell auf die DFG anzustoßen.
Lasst euch mit weiteren Details überraschen und macht den 30.03. mit uns zusammen zu einem bundesweiten DFG-Abend!
Mit freundlichen Grüßen – terveisiä
Mari Koskela – Hans Koppold – Dr. Hubert Kleine
Datenschutzhinweise der DFG: https://www.dfg-ev.de/datenschutz

Weihnachtsbasar der Finnischen Seemannskirche in Hamburg

Leider wird auch in diesem Jahr der Weihnachtsbasar der finnischen Gemeinde in Bremen nicht stattfinden. Deshalb hier eine herzliche Einladung zum Besuch in Hamburg.

Der diesjähriger Basar wird etwas kleineren Rahmen stattfinden als gewohnt, aber die Stimmung bleibt genauso! Auch dieses Jahr kann man bei uns finnische Lebensmittel und Geschenkartikel kaufen, einen Becher Glögi genießen und kleine Maränen essen. Im Basar gilt die 2G-Regelung, d.h. dass du einen Impf- oder Genesenen-Nachweis vorzeigen mußt. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von der Nachweispflicht befreit. Besucher und Besucherinnen müssen bei der 2G-Option weiterhin ihre Kontaktdaten hinterlassen.

Weitere Informationen gibt es bei der Finnischen Seemannskirche

38. Perinteiset Joulumyyjäiset / 38. Finnischer Weihnachtsbasar

Samstag, 7. Dezember, 12 bis 17 Uhr

38. PERINTEISET JOULUMYYJÄISET / 38. Finnischer Weihnachtsbasar

Traditionell am zweiten Adventswochenende
Zionskirche Kornstraße 31; 28201 Bremen-Neustadt

Jo joutuin jouluun! Virittäydy perinteitä vaalimaan, sillä jouluinen hyörinä alkaa tästä seurakuntamme suomalaistapahtumasta: tee joulumyyjäisostoksia sekä löytöjä hyvillä mielin ja tue seurakuntasi hyväntekeväisyyttä! Olet lämpimästi tervetullut!

Herzlich willkommen! Finnisches Kunsthandwerk, kunterbunte Basteleien, Textilien, finnische Leckereien, Tombola mit vielen Preisen, Cafeteria – wo man Freunde und Finnland-Freunde trifft.

Veranstalter: Finnische Gemeinde in Bremen und Finnische Seemannskirche Hamburg
unterstützt von der DFG Bremen